CT Anlage bei FVA in Betrieb genommen

Im Januar 2008 wurde die CT-Anlage im Strahlenbunker bei der Forstwirtschaftlichen Versuchsanstalt Freiburg erfolgreich in Betrieb genommen.

Derzeit laufen Optimierungsstests sowie die Integration einer parallel laufenden Laser-3D-Vermessung der Stämme, um die Röntgendaten des Stamminneren mit der Stammaussenkontour zu korrelieren.

  

 

 
3D – Computertomograph (CT) für Baumstämme

Gegen Ende 2006 startete die Entwicklung und Konstruktion eines Holz-CT für die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg (FVA).

Gegen Ende 2007 wird die betriebsbereite 9 t schwere Anlage, welche bis zu 5 m lange und 800 mm dicke Baumstämme durchleuchten kann, mit einem Spezialtransport zum Kunden überführt.

 

Dieser einzigartige Computertomograph, der 3D Bilder des Stamminnern für Forschung und Industrie erzeugt, haben wir zusammen mit der Firma MiCROTEC in kürzester Zeit entwickelt, produziert und in Betrieb genommen.